zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 144 mal gelesen
Einsatz 20 von 25 Einsätzen im Jahr 2022
Kurzbericht: Feuer in Industriehalle
Einsatzort: Neustadt - Moorstraße
Alarmierung Feuerwehr Mardorf : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 13.06.2022 um 05:38 Uhr

Ausfahrt: 05:41 Uhr
Einsatzleiter: OrtsFw Neustadt
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Poggenhagen
Feuerwehr Neustadt
Feuerwehr Mardorf

Einsatzbericht:

Am Montagmorgen um 05:23 Uhr ist die Feuerwehr Neustadt zu einem brennenden Torfwerk in einer Lagerhalle bei einem Erdenwerk an der Moorstraße alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein deutlicher Funkenflug und Rauchentwicklung aus einem ca. 30x20m und 10m hohen Torfberg sichtbar. Einsatzleiter Kevin Barmann lies das Alarmstichwort erhöhen. Um ausreichend Löschwasser vor Ort zu haben wurde eine lange Wegstrecke an Schläuchen verlegt. Dazu sind die Feuerwehren aus Mardorf und Poggenhagen nachalarmiert worden. Als Wasserpuffer für die Löschfahrzeuge war der Abrollbehälter Mulde (AB-Mulde) im Einsatz. Zusätzlich war die Informations und Kommunikationseinheit (IUK) der Stadtfeuerwehr mit dem Einsatzleitwagen (ELW) im Einsatz. In der Halle wurde mit zwei Strahlrohren die Brandstelle und der Torfberg gekühlt. Mit Radladern ist das Brandgut aus der Halle gefahren worden, dort wurde es dann abgelöscht. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Temperatur kontrolliert. Die Verpflegung mit Getränken und Frühstück hat die SEG des DRK Garbsen übernommen. Insgesamt waren 70 Einsatzkräfte vor Ort.