Geschichte der Kinderfeuerwehr

 

Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Madorf am 02.02.2008 war es endlich soweit.
Der Ortsbrandmeister Heinfried Röhr verkündete, dass es ab diesem Zeitpunkt eine so genannte "Kinderfeuerwehr" in Mardorf gebe. Mit der Einrichtung dieser Kinderabteilung möchte man dem langsamen aber stetigen Mitgliederschwund  entgegen treten, in dem man schon früh die Kinder für die Feuerwehr begeistert.
Als Betreuer bot sich unser Kamerad Markus Stadtländer an.

 

An der Kinderfeuerwehr dürfen alle Kids ab einem Alter von 6 Jahren teilnehmen. Die Kinderfeuerwehr trifft sich grundsätzlich einmal pro Monat am Feuerwehrhaus für eine Stunde.  Die Termine sind unter unserem Internet-Terminkalender zu finden.

 

Das Aufgabenfeld der Kinderfeuerwehr hat nicht unmittelbar mit der feuerwehrtechnischen Ausbildung zu tun, sondern dient eher dazu, den Kindern spielend die Einrichtung "Feuerwehr" näher zu bringen und sie über die Gefahr "Feuer" aufzuklären.

 

Betreuer seit der Gründung:  

Markus Stadtländer

Maik-Marcel Poppe

Andre Bertram

Diana Krüger